.

Aktuelles aus der Abteilung (Juli bis September 2010)

Zurück zur Übersicht (Leichtathletikabteilung) / Zurück zur vorherigen Seite / Zurück zur Startseite
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Diese Seite wurde zuletzt am 18.9.2010 aktualisiert.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Presseinformation vom 10. September 2010
Speerwurf: Janosch Bieck wirft NLV-Kadernorm

(mb/km - 10.9.2010). Bei 48,92 Meter landete bei den Herbstwettkämpfen des MTV Soltau der 600 Gramm schwere Speer des A-
Schülers Janosch Bieck vom TSV Bremervörde. Dieses Resultat bedeutete neben dem Sieg in der Altersklasse M14 nicht nur eine
Verbesserung seiner persönlichen Bestleistung um fast viereinhalb Meter, Janosch Bieck übertraf damit auch die vom Niedersächs-
ischen Leichtathletikverband (NLV) geforderte Norm von 45,00 Metern für die Nominierung in den Landeskader deutlich. Nach mehr-
wöchiger Wettkampfpause war man gespannt auf die kommenden Resultate und hier überzeugte Janosch Bieck auf der ganzen
Linie. Und das dieser Wurf keine Eintagsfliege war, belegte Janosch mit zwei weiteren Würfen deutlich über die 45 Meter-Marke
(46,10 und 48,41 Meter) .
Danach versuchte sich der Bremervörder Leichtathlet das erste Mal im Dreisprung, der erst ab der Altersklasse M15 zum offiziellen
Wettkampfprogramm gehört. Hier konnte Janosch Bieck auf Anhieb mit einer Weite von 10,55 Metern überzeugen und neben dem
Klassensieg in Soltau erfüllte er damit auch die Qualifikationsnorm für die Hallen-Landesmeisterschaften im Januar nächsten
Jahres. 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Presseinformation vom 16. September 2010 
Bremervörder Mehrkampfteam ist Bezirks-Vizemeister / Vierkampf-Silber auch für Svea Knoop
(mb/km - 16.9.2010)
. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung sicherte sich am vergangenen Wochenende die B-Schüler-
innenmannschaft (Altersklassen 12/13) des TSV Bremervörde den Vizetitel bei den Leichtathletik-Mehrkampfmeisterschaften des
NLV-Bezirks Lüneburg in Zeven. Svea Knoop, Bea Neumann, Lea Duhme, Dorothee Klintworth und Sarah Tiedemann wurden durch
eine Vielzahl von persönlichen Bestleistungen im Vierkampf mit 8569 Punkten verdient Bezirks-Vizemeister hinter der Mannschaft
des VfL Stade. Der Vierkampf bei den B-Schülerinnen besteht aus den Disziplinen 75m-Sprint, Weitsprung, Hochsprung und dem
Schlagballwurf (80 Gramm). Besonders hervorzuheben ist dabei die Leistung von Svea Knoop (1903 Punkte), die auch in der Einzel-
wertung der Altersklasse W13 Bezirks-Vizemeisterin wurde und sich mit der besten Hochsprungleistung aller B-Schülerinnen von
1,52 Metern zudem für die Teilnahme an den Hallen-Landesmeisterschaften im Januar nächsten Jahres qualifizierte.
==> Alle Ergebnisse der Bremervörder Teilnehmer-/innen in der Übersicht gibt es hier

Aufreger zum Wochenende Smily2a
(km - 18.9.2010)
. Ein auf der vorstehenden Presseinformation basierender Bericht ist heute in der Bremervörder Zeitung erschienen.
Während der Text wortwörtlich und damit fehlerfrei übernommen wurde, hat man seitens der Redaktion die Überschrift wie folgt
geändert:
Vierkampf: Silber für Svea Knopp  
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben  
Zurück zur Übersicht (Leichtathletikabteilung)
Zurück zur vorherigen Seite 
Zurück zur Startseite
 










.